netzwerk druckgrafik - aktuelles

Kupferdruckwerkstatt Mathias Gentinetta
Die Werkstatt ist sehr gross und es gibt einen hinteren Teil der Untervermietet ist . Die Mieterinnen ziehen gerade wieder aus und bis Mitte nächstes Jahr bleibt der Raum leer, ausser, ich suche schnell wieder Untermieter.

Ein spezieller Ausstellungsort für Ihre Künstler

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Zürcher Kupferdruckwerkstatt Gentinetta druckt seit über zehn Jahren Editionen für Künstler. Sie engagiert sich für lassische Druckgrafik und stellt Kunstschaffenden wie auch Interessiert ein breites Spektrum an analogen Print-Verfahren zur Verfügung. Sie ist ebenso ein Ort professioneller Kunstproduktion wie des regen Austausches. Das macht sie zu einer speziellen Institution innerhalb der Kunstlandschaft.

Die Kupferdruckwerkstatt Gentinetta befindet sich an der Eglistrasse 8, in der Hardplatz-Gegend, unweit des neuen Stadtteils Zürich-West. Im selben Haus befinden sich die bekannte Steindruckerei Wolfensberger sowie Büros von Edition
Moderne und Strapazin.

Für ein halbes Jahr werden im Untergeschoss an der Eglistrasse 8, wo sich die Kupferdruckerei befindet, Räumlichkeiten frei. Diese eignen sich in besonderen Mass für Kabinettsausstellungen und bieten die Möglichkeit, Druckgrafik in einem däquaten Umfeld zu präsentieren. Die Absicht ist hier eine Folge von ein- bis zweiwöchigen Ausstellungen zu präsentieren. Und dabei die beiden Interessentenkreise? beispielsweise derjenige Ihrer Galerie und derjenige der Kupferdruckwerkstatt Gentinetta
zusammenzubringen. Und dabei das Interesse an zeitgenössischer Druckgrafik aktiv zu fördern.

Angesprochen sind auch Künstler die nicht organisiert sind in einer Gallerie, einzeln oder in einer Gruppe den Raum in dem Rahmen (Druckgrafik, künstlerisches Buchprojekt) nützen möchten.


Wäre das eine Möglichkeit, mit Ihrer Galerie und Ihren Künstlern neue Wege zu gehen und dabei die Chance zu nutzen, mit verhältnismässig geringem Aufwand kleinere Ausstellungsprojekte zu realisieren? Gerne zeige ich Ihnen die Räumlichkeiten.
Beiliegend finden Sie einen Grundriss der Ausstellungsfläche sowie Fotos der Ausstellung «Deftig Druck», die am letzten ovemberwochenende in den Räumlichkeiten gezeigt wurde.

Ich freue mich auf ein erstes Gespräch und auf die spannenden Projekte, die sich daraus ergeben könnte.

Mit freundlichen Grüssen
Mathias Gentinetta

Mathias Gentinetta | Kupferdruckwerkstatt | Eglistrasse 8 | 8004 Zürich | Tel.: 044 492 19 73


Oswald Auer - Klassische Druckgrafik

Mo 14. - Fr 18. Jul 2014
5 Kurstage

Kursbeitrag: € 330,00
(ermäßigt: € 300,00)

Anmeldung - http://www.hortus-niger.com/index.php/programmview-2014/events/oswald-auer.html

Die vielseitigen und unterschiedlichen Möglichkeiten der Druckgrafik werden in diesem Kurs erkundet. Dabei wird sich zeigen, dass das Medium abgesehen vom handwerklichen Ziel der Vervielfältigung eine breite Bandbreite künstlerischer Möglichkeiten in sich birgt.
Augenmerk wird dabei auf die künstlerischen und gestalterischen Möglichkeiten gelegt, die die verschiedenen Techniken bieten.
Die verschiedenen handwerklichen Schritte, die zu einer fertigen Druckplatte führen, werden detailliert erörtert. Auch der Vorgang des Druckens (auf dem Papier) ist wesentlicher Inhalt des Kurses um zu sehen, was spiegelverkehrt auf der Kupferplatte gezeichnet wurde.
Begriffe wie "Aquatinta", "Strichätzung" und "Kaltnadel" und die vielfältigen historischen Entwicklungen dieser Technik werden erklärt.
Die Kursdauer kann besonders optimal genutzt werden, wenn Ideen zum eigenen Projekt bereits bestehen und der Schwerpunkt auf die technische Umsetzung und den gestalterischen Prozess gesetzt wird. Anregungen zu Projektideen gibt der Kursleiter aber auch in den ersten Tagen beim Zeichnen.
Der Kurs ist für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene.

Materialliste

mitzubringen sind:

Kupferplatten
Werkzeug
Papier
Zeichenmaterial

Oswald Auer

geboren 1970 in Brunico / Italien
lebt und arbeitet in Wien / Österreich
1990 - 1996: Hochschule für angewandte Kunst in Wien - Bildhauerei bei Sigbert Schenk und Alfred Hrdlicka.
Staatliche Kunstlehranstalt St. Ulrich, Ortisei / Italia, 1984 - 1989

Ausstellungen (Auswahl):

2012 Neue Zeiten-Tempi Moderni, Stadtmuseum Bruneck (Gruppenausstellung)
2011 50x50x50 artSüdtirol, Forte di Fortezza
2005 Kunst aus dem Süden Tirols, Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung
2004 Preis für künstlerische Grafik / Südtirol - Burgenland, Galerie Prisma Südtiroler Künstlerbund
1999 Oswald Auer / Hannah Stippl, Siemens artLAB
1994 Figur, Rathaus Wien (Gruppenausstellung)
1994 E. d'A. (Epreuve d'Artiste), Kleine Galerie



Handpressendrucke Dresden 2014 – Workshop für Originaldruckgrafik

Wir veranstalten wieder Handpressendrucke Dresden:

Der Workshop 2014 findet vom 3. - 14. November statt und widmet sich diesmal besonders der klassischen Lithografie, dem Steindruck auf der Schnellpresse – wozu der Schweizer Spezialist Ernst Hanke gewonnen wurde. Sieben Künstler sind eingeladen mit ihm und den drei Druckern der Grafikwerkstatt unter professioneller Betreuung zu arbeiten. Neben dem Steindruck auf der Schnellpresse bestehen komfortable Möglichkeiten für selbständiges umfangreiches experimentelles Arbeiten an vollständig ausgestatteten Arbeitsplätzen der Grafikwerkstatt Dresden: sechs verschiedene Radierpressen, Ätzraum, Schleifraum, Hochdruckpressen, Prägepressen, Handsatz und Algrafie.

Inhalt der Werkstattwochen ist zudem die Herstellung eines mehrfarbigen Blattes in kleiner Auflage für die werkstatteigene „Edition Handpressendrucke“. Im Anschluss werden die Ergebnisse in einer Ausstellung der Galerie Baer gezeigt und zum Verkauf angeboten. Die Präsentation des Workshops sowie der Arbeitsabläufe findet unter handpressendrucke.de statt.

In Zusammenarbeit mit der Galerie Baer, der Hochschule für Bildende Künste Dresden und dem Kupferstich-Kabinett Dresden schreibt die Landeshauptstadt Dresden die Teilnahme an dem Workshop aus.:

http://handpressendrucke.de/?page_id=1695

Bitte auch weitergeben!
Viele Grüße Peter Stephan

Grafikwerkstatt Dresden - in den Technischen Sammlungen
Junghansstraße 3 |
01277 Dresden
+49 351 31905030
www.grafikwerkstattdresden.de
www.handpressendrucke.de


Neue und alte Techniken der Radierung und Edeldruckverfahren

Der Internetauftritt von ätzradierung.de wurde neu gestaltet und befindet sich seit 6.Februar 2013 im 'neuen Gewand' auf: http://www.radiertechniken.de
Auf mehr als 100 Seiten sind Techniken, Rezepturen, Tipps und Tricks zu den Radiertechniken und fotografischen Edeldruckverfahren zu finden.

Auf der Internetseite: http://www.autenrieths.de/links/radilinks.htm
habe ich zahlreiche Links zur Radierung und zu den Edeldruckverfahren gesammelt.
Linktipps nehme ich gerne entgegen.

Ich freue mich über Tipps und Kommentare auf Facebook:
http://www.facebook.com/pages/Techniken-der-Radierung-und-Edeldruckverfahren-wwwradiertechnikende/193057334100617

Mein Buch
Neue und alte Techniken der Radierung und Edeldruckverfahren - Ein alchemistisches Werkstattbuch für Radierer - Tipps und Tricks aus der Praxis, erfahren, erlesen, erfunden und gesammelt von Wolfgang Autenrieth, Selbstverlag, Krauchenwies, 6.Auflage 2010, ISBN 978-3-00-035619-3
230 Seiten A4, mit zahlreichen Illustrationen und Tabellen sowie umfangreichem Chemikalien-, Farb- und Literaturverzeichnis
ist für 29 € im Handel, bei Amazon und im Direktversand erhältlich.

Kontakt: Wolfgang Autenrieth radierung [at] autenrieths.de