netzwerk druckgrafik - das netzwerk


Was ist das Netzwerk Druckgrafik?
What does Printmaking Network mean?

Die Geschichte des Netzwerk Druckgrafik begann 1997 mit der Idee eine Möglichkeit zur Vernetzung zu schaffen. Dazu gab Gerten Goldbeck einen durch Spenden finanzierten Rundbrief heraus, der in unregelmäßigen Abständen, auf Deutsch und Englisch, an etwa 300 grafisch arbeitende Werkstätten und KünstlerInnen in ganz Europa per Post verschickt wurde. Später kam dann die Messe hinzu. Das alles ist organisatorisch allein und nur Spenden finanziert nicht mehr leistbar. Deshalb entschieden die Teilnehmenden der letzten Messe auf dem Diskussionsforum in Hamburg 2002 die Gründung eines Email-Rundbriefes (für alle, die kein Email haben via FAX) und der Internetseite. Außerdem wollen die Mitglieder einen jährlichen Mitgliedsbeitrag leisten.
Nach vielen Jahren Arbeit und Herzblut gab Gerten Goldbeck das Netzwerk Druckgrafik im Jahr 2008 in die Hände der Neuhauser Kunstmühle. Wir wollen uns bemühen, das Netzwerk im Sinne von seiner Gründerin Gerten Goldbeck weiterzuführen.

Das Netzwerk Druckgrafik ist ein internationaler Zusammenschluß von druckgrafisch arbeitenden Werkstätten, druckenden Künstlerinnen und Künstlern mit eigener Werkstatt und Grafikvereinen.
Printmaking Network is an international association of printmaking artists, workshops, artists with own workshop and other associations and clubs.

Ziel ist es, ein Forum zur Vernetzung von Informationen aller Art zu schaffen und die gemeinsame Vermarktung der künstlerischen Druckgrafik voranzutreiben.
Aim is to build up a platform to exchange information about printmaking arts and having active marketing measures for original printed works.

Die Homepage ermöglicht allen Mitgliedern eine Selbstdarstellung, den Austausch mit anderen Druckgrafikern und Druckgrafikerinnen, Zugriff auf allgemeine und aktuelle Informationen.
The homepage enables all members to issue a profile, to get in contact with others and to get up-to-date information.